Informationen für Schülerinnen und Schüler

Liebe Viertklässlerin, lieber Viertklässler,

wir freuen uns, Dich auf der Homepage des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums begrüßen zu dürfen.

Im nächsten Schuljahr beginnt für Dich ein neuer Schulabschnitt. Nach vier Jahren auf der Grundschule haben Dich Deine Lehrerinnen und Lehrer beraten und Dir eine weitergehende Schulart empfohlen. Leider können wir wegen Corona Dir und Deinen Eltern nicht wie in den vergangenen Jahren unsere Schule zeigen und Fragen im Gespräch beantworten. Wir hoffen, dass Dir die folgenden Informationen die Wahl deiner künftigen Schule erleichtern werden.


Am Gymnasium erwarten Dich neben Fächern, die Du schon aus der Grundschule kennst (zum Beispiel Deutsch und Mathematik) viele neue Fächer. Vielleicht freust Du Dich auf einzelne dieser Fächer ja schon besonders. Vielleicht machst Du Dir auch etwas Sorgen vor den vielen neuen Dingen, die Dich am Gymnasium erwarten. Beruhigend ist hier, dass nicht alles Neue gleichzeitig auf dich zukommt, sondern sich von Jahr zu Jahr langsam aufbaut und ergänzt.

Kopie von AG Angebot im Schuljahr 2019/2020

Wie Du auf dem potenziellen Stundenplan sehen kannst, gibt es neben den Hauptfächern Deutsch und Mathematik noch die Fremdsprachen, die bis in die elfte Klasse (G9) unterrichtet werden

Hier kannst Du am Ludwig-Wilhelm-Gymnasium zwischen zwei Wegen wählen: Wenn Du nur mit einer Fremdsprache, nämlich Englisch, beginnst, kommt in der Klasse 6 die Fremdsprache Französisch dazu. Du kannst aber auch mit zwei Fremdsprachen, Latein und Englisch, beginnen. Keine Angst, das ist nicht so schwer, wie es vielleicht auf den ersten Blick scheint. Weil Dir Latein in der Grundschule vermutlich noch nicht begegnet ist, findest Du dazu weitere Informationen.


Neben den Hauptfächern hast Du in der fünften Klasse auch Unterricht in Erdkunde und BNT. Das Kürzel BNT steht für Biologie, Naturwissenschaft und Technik. In diesem Fach findet zusätzlich zum Biologieunterricht alle zwei Wochen ein naturwissenschaftliches Praktikum statt. In Erdkunde besuchst Du im ersten Schuljahr den Urweltsteinbruch Holzmaden, wo Du das im Unterricht Gelernte in der Praxis vertiefen kannst.


Du hast auch Unterricht in Fächern, die Du bereits aus der Grundschule kennst: Sport, Bildende Kunst, Musik und Religion. Wenn du den Stundenplan genau studiert hast, sind Dir vielleicht auch die Kürzel Ler und KL aufgefallen. Beim Angebot „Lernen lernen“ geben Dir Lehrerinnen und Lehrer im ersten Halbjahr wichtige Tipps, wie Du Dir den Unterrichtsstoff am besten aneignen kannst. Im zweiten Schulhalbjahr wird „Lernen lernen“ durch einen freiwilligen Förderkurs zur Rechtschreibung ersetzt. KL steht für die Klassenlehrerstunde, in der die beiden Klassenlehrerinnen oder Klassenlehrer mit Euch den Start in die neue Schule gestalten. Unterstützt werden Sie dabei durch die Fünftklässlerpaten. Das sind ältere Schülerinnen und Schüler, an die ihr Euch auch bei allen euren Fragen wenden könnt.


In den Fächern Deutsch und Mathematik findet in Klassenstufe 5 die Medienbildung statt, in der die Schülerinnen und Schüler unter anderem auch in das Arbeiten mit digitalen Geräten eingeführt werden. Hier stehen am Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums zwei Computerräume mit PCs oden Notebooks und mehrere Klassensätze Tablets zur Verfügung. Den Umgang mit Medien kannst Du auch in den folgenden Schuljahren in weiteren Fächern üben und vertiefen.


Jetzt schauen wir ein Jahr voraus in die sechste Klasse, in der Dich weiterhin das Klassenlehrerteam der fünften Klasse unterrichtet. Wenn Du in der fünften Klasse Englisch ohne Latein belegt hast, kommt nun Französisch als weiteres Hauptfach dazu. Als weiteres neues Fach lernst Du Geschichte kennen. Wegen unseres G9-Angebots hast Du in der Woche 30 Stunden Unterricht, was bedeutet, dass Du in der Regel keinen oder höchstens einmal in der Woche Nachmittagsunterricht hast.

Die freie Zeit am Nachmittag kannst Du außer für die Hausaufgaben auch für Deine Hobbys nutzen. Vielleicht möchtest Du ja ein Instrument spielen lernen und einmal mit in unserer BigBand auftreten. Oder Du betreibst Sport in einer der Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag.

In den Klassenstufen 5 bis 7 bieten wir Dir von Montag bis Donnerstag an, Deine Hausaufgaben in der Schule zu machen. Dabei betreut Dich jeweils ein Lehrer zwischen 13.30 und 15.00 Uhr.


In der siebten Klasse findet der Basiskurs Informatik statt, in dem Du Dich mit Grundlagen der Computertechnik vertraut machen kannst. Falls Dich das interessiert kannst Du ab der achten Klasse an einer Arbeitsgemeinschaft Informatik teilnehmen, die dann als Kurs bis zum Abitur weitergeführt werden kann. Auch neu in Klasse 8 ist das Fach Physik.


Eine weitere Entscheidung steht am Ende der Klassenstufe 8 an (da bist du dann wahrscheinlich 14 Jahre alt). Mit der Wahl des Profilfachs kommt ein weiteres Hauptfach dazu. Hier kannst Du am Ludwig-Wilhelm-Gymnasium, je nachdem für welchen Bereich Du Dich mehr interessierst, entweder eine weitere Fremdsprache (Italienisch oder Altgriechisch) wählen oder das Fach NWT (Naturwissenschaft und Technik). Über die Wahlmöglichkeiten werden wir Dich und Deine Eltern ausführlich informieren. Alle Schülerinnen und Schüler beginnen in Klasse 9 auch mit Chemie, einer weiteren Naturwissenschaft. Da einige Fächer nicht in jedem Jahr oder in manchen Jahren mit etwas geringerer Stundenzahl unterrichtet werden, hast Du auch in Klasse 9 und 10 nur 32 Stunden Unterricht in der Woche.


Uff, beinahe geschafft! Ab Klasse 9 kommen keine weiteren Fächer mehr dazu. Wenn Du in der fünften Klasse mit der Latein begonnen hast und Dir das Lernen von Fremdsprachen Freude macht und nicht allzu schwer fällt, kannst Du ab Klasse 11 noch eine Französisch-AG belegen und damit auch in dieser Fremdsprache Kenntnisse erwerben. In den letzten zwei Jahren des Gymnasiums findet der Unterricht nicht mehr in Klassen sondern in Kursen statt. Hier kannst Du am Ende von Klasse 11 wählen, welche Fächer Du bis zum Abitur weiterbelegen möchtest. Auch hier wirst Du von uns ausführlich beraten.


Hoffentlich konnten wir Dir Deine Fragen beantworten und Dir einen kleinen Einblick in unsere Schule geben. Wir würden uns freuen, wenn wir Dich im kommenden Schuljahr am Ludwig-Wilhelm-Gymnasium begrüßen können.